Kategorien
Uncategorized

Individualorgie

Individualorgie Muskauer Straße, Berlin Der Begriff Individualität bezeichnet im weitesten Sinne die Tatsache, dass ein Mensch oder Gegenstand einzeln ist und sich von anderen Menschen beziehungsweise Gegenständen unterscheidet. Orgie wird in der Neuzeit als Bezeichnung für gemeinschaftliche Handlungen gebraucht, mit denen bewusst gegen die Sitten verstoßen wird, insbesondere gegen die sexuellen Sitten. Quelle: Wikipedia

Kategorien
Uncategorized

Profitkatastrophe

PROFITKATASTROPHE Profit bezeichnet den Gewinn, also den Überschuss der Erträge über die Aufwendungen eines Unternehmens. Im Deutschen wird der Begriff vor allem in der Umgangssprache benutzt, in anderen Sprachen auch als Fachbegriff der Wirtschaftswissenschaft. Eine Katastrophe ist ein folgenschweres Unglücksereignis. Oft wird der veraltende Begriff Verheerung als synonym angesehen. Quelle: Wikipedia

Kategorien
Uncategorized

Probabilitätsamnesie

Probabilitätsamnesie Eisenbahnstraße, Berlin Die Wahrscheinlichkeit, oder Probabilität ist eine Einstufung von Aussagen und Urteilen nach dem Grad der Gewissheit. Besondere Bedeutung hat dabei die Gewissheit von Vorhersagen. Amnesie bezeichnet eine Form der Störung des Gedächtnisses für zeitliche oder inhaltliche Erinnerungen. Quelle: Wikipedia

Kategorien
Uncategorized

Silikonreinkarnation

SILIKONREINKARNATION Silikone, chemisch genauer Poly(organo)siloxane, ist eine Bezeichnung für eine Gruppe synthetischer Polymere, bei denen Siliciumatome über Sauerstoffatome verknüpft sind. Der Begriff Reinkarnation bezeichnet Vorstellungen der Art, dass eine Seele oder fortbestehende mentale Prozesse sich nach dem Tod – der „Exkarnation“ – erneut in anderen empfindenden Wesen manifestieren. Quelle: Wikipedia

Kategorien
Uncategorized

Justiztoleranz

Justiztoleranz Buitenkant Street, Cape Town (ZA) Der Begriff der Justiz bzw. des Justizwesens wird teils synonym mit dem der Rechtspflege bzw. des Rechtswesens gebraucht. Toleranz, auch Duldsamkeit, ist allgemein ein Geltenlassen und Gewährenlassen anderer oder fremder Überzeugungen, Handlungsweisen und Sitten. Quelle: Wikipedia

Kategorien
Uncategorized

Delinquenzromantik

Delinquenzromantik U-Bahnhof Kottbusser Tor, Berlin Delinquenz ist die Neigung, vornehmlich rechtliche Grenzen zu überschreiten, das heißt, straffällig zu werden. Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnen die Wörter Romantik und romantisch heute meist einen sentimentalen Zustand des Gefühlsreichtums, vielleicht auch der Sehnsucht. Quelle: Wikipedia

Kategorien
Uncategorized

Komparativeskalation

KOMPARATIVESKALATION Die komparative Philosophie vergleicht das Denken verschiedener kultureller, sprachlicher und philosophischer Strömungen. Der Vergleich entsteht dadurch, dass die Unterschiede gezielt in einem Dialog gegenübergestellt werden. Unter Eskalation versteht man im Konfliktmanagement und in der Politik Verhaltensmuster, die zum Übergang eines Konfliktes in einen höheren Intensitätsgrad durch sich wechselseitig verschärfende Aktionen und Reaktionen beitragen. Quelle: Wikipedia

Kategorien
Uncategorized

Permanentvernissage

Permanentvernissage Efremidis Gallery, Berlin Die Permanenz bezeichnet beim Roulette die schriftliche oder elektronisch festgehaltene Reihenfolge der gefallenen Zahlen. Unter Vernissage versteht man die feierliche Eröffnung einer Kunstausstellung, bei der die Werke eines lebenden Künstlers ausgestellt werden. Quelle: Wikipedia

Kategorien
Uncategorized

Milieukinemathek

MILIEUKINEMATHEK Der wissenschaftliche Begriff Milieu erfuhr in Deutschland erst in den 1960er Jahren – von der Medizin ausgehend – eine Renaissance als wissenschaftlicher Begriff und wurde einer der zentralen Begriffe über verschiedene wissenschaftliche Disziplinen hinweg. Wenn ein Filmarchiv seine Bestände der Öffentlichkeit zugänglich macht – dies ist bei fast allen modernen Filmarchiven der Fall – spricht man von […]

Kategorien
Uncategorized

Obsoleszenzkulisse

Obsoleszenzkulisse Ring-Center, Berlin Obsoleszenz ist in der Wirtschaft und insbesondere in der Industrie das Veralten von Produkten – oder auch von Wissen – durch die begrenzte Haltbarkeit technischer Bauteile und dem Wandel von Mode oder technischem Fortschritt. Kulissen unterstrichen in traditionellen Theatern die Handlung durch einen künstlichen, meist modellhaften Hintergrund, die dem Ort der Handlung […]