Kategorien
Uncategorized

Koinzidenzmeditation

KOINZIDENZMEDITATION

Koinzidenz ist ein zeitliches und/oder räumliches Zusammenfallen von Ereignissen oder Zusammentreffen von Objekten. Von der Koinzidenz zweier oder mehrerer Ereignisse auf einen kausalen Zusammenhang zu schließen, ist logisch betrachtet ein Fehlschluss.

Meditation bezeichnet eine Gruppe von Geistesübungen, die in verschiedenen Traditionen seit Jahrtausenden überliefert sind. Ein wesentliches Element meditativer Techniken ist das bewusste Steuern der Aufmerksamkeit.

Quelle: Wikipedia