Kategorien
Uncategorized

Apokryphentomografie

APOKRYPHENTOMOGRAFIE

Apokryphen sind religiöse Schriften jüdischer bzw. christlicher Herkunft aus der Zeit zwischen etwa 200 vor bis ca. 400 nach Christus, die nicht in einen biblischen Kanon aufgenommen wurden oder über deren Zugehörigkeit Uneinigkeit besteht.

Die Tomografie ist ein bildgebendes Verfahren, das die schichtweise Darstellung eines Objekts liefert. Unter dem Begriff werden Aufnahmeverfahren zusammengefasst, die innere Strukturen eines Objektes ermitteln und in Form von Schnittbildern darstellen können.

Quelle: Wikipedia