Kategorien
Pandemie

Selektivaggregation

SELEKTIVAGGREGATION

Selektion besteht als natürliche Selektion in der Reduzierung des Fortpflanzungserfolgs bestimmter Individuen einer Population mit der Folge, dass andere Individuen, die im Rückblick als „überlebenstüchtiger“ erkennbar sind, sich stärker vermehren, als sexuelle Selektion in der Auswahl von Individuen durch die Sexualpartner und als künstliche Selektion in einer vom Menschen gesteuerten Zuchtwahl.

Ein Aggregator ist eine Software oder ein Dienstleister, der Medieninhalte sammelt, aufbereitet und ggf. abschließend kategorisiert. Beispiele für Inhalte sind digital(isiert)e Filme, Fotos, Musik, Nachrichten und Rezensionen. Die Aufbereitung und Zusammenstellung kann entweder maschinell mittels bestimmter Algorithmen oder aber manuell durch Editoren erfolgen.

Quelle: Wikipedia