Kategorien
Uncategorized

Situativkontingenz

SITUATIVKONTINGENZ

Das Adjektiv situativ hat auch einen Hang zum spontanen: Manche Entscheidungen werden situativ, das heißt lageangepasst, aus den konkreten Umständen heraus, entschieden.

Kontingenz ist ein in der Soziologie gebräuchlicher Begriff, um die prinzipielle Offenheit und Ungewissheit menschlicher Lebenserfahrungen zu bezeichnen.

Quelle: Wikipedia